Zum Inhalt springen

Wohnvisionen – Eine Kooperation unserer Bündnispartner

Update 21.12.2021: Einen Artikel über die Inhalte der Veranstaltung gibt es hier

Am Dienstag 07.12.2021 um 18:30 gibt es die WOHN-VISIONEN #11: Digitale Techniken im Alter

Im Rahmen von IMPACT RheinMain lädt die Hochschule RheinMain zu diesem Vortrag ein:

“Seit dem 8. Altersbericht ist klar: Die Digitalisierung ist eine Frage der Gesamtgesellschaft. Auch für ältere Bürgerinnen und Bürger sind digitale Strukturen vielerorts nicht mehr wegzudenken – sie wollen oder müssen sich ihnen stellen. Nicht immer sehen sich die Menschen jedoch ausreichend dazu in der Lage. Insbesondere in den gesundheitsnahen Bereichen gehen Entwicklungen stetig und schnell voran und versprechen in dieser Lebensphase einen großen Nutzen. Aber können digitale Kompetenz und der Ausbau von Ressourcen Schritt halten? Was sind die konkreten Hürden der Digitalisierung und Digitalität für und mit den Älteren?

​Welche und wie wird Technologie genutzt und in welchen Kontexten: im Wohnumfeld zu Hause und in Einrichtungen der Pflege und Versorgung? Wie kann eine gute Unterstützungsstruktur vor Ort aussehen? Diesen Fragen möchten wir gemeinsam mit Ihnen und unseren Referent:innen nachgehen. Zu Gast sind Robert Rempel (M.A.) und Prof. Dr. Walid Hafezi (Forschungsprojekt Alter & Technik, HSRM) und Nicole Bruchhäuser (Wohn- und Technikberatungsstelle) sowie Vertreter:innen u.a. der Kommune und Beteiligung des Onlinepublikums.”

Zur Anmeldung geht es hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner